Lets Cook Meal Prep OMAD

Mac&Cheese Auflauf

Während der Testphase für das Kochbuch in den letzten Wochen und dem Resultat der Gerichte, dachte ich mir, ich stelle mein Persönliches Mac&Cheese Auflaufgericht online. Ich finde es Persönlich besser als das, was ich für den Test gekocht hatte. Es unterscheidet sich in der Zusammensetzung der Käsesorten und der Kruste. Beide Varianten sind lecker und gut, aber bildet euch eure eigene Meinung dazu!

Zutaten:

  • 300g Makkaroni bzw. Makkaronchini
  • 1 Packung Schmelzkäse
  • 200g Cheddar gehobelt
  • 200g Gouda gehobelt
  • 200g Mozzarella (Die Hälfte davon aufheben für die Kruste)
  • 500ml Milch
  • 40g Mehl
  • 50g Butter
  • 100g Parmesan
  • Optional englischen Senf 1TL
  • Bacon Menge Optional
  • 100g Panko (Paniermehl)
  • Knoblauchpulver, Salz, geräucherte Paprika, Pfeffer, Kurkuma, Muskat (Alles von Spicebar)

Zubereitung:

Makkaroni normal in Salzwasser aufkochen. Heißt, dass ihr sie circa 3 Minuten kocht und dann direkt aus dem Wasser nehmt. Die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und sofort kräftig rühren. (Achtet darauf den Herd auf Stufe 6 zu halten, sonst könnte es zu schnell anbrennen.) Sobald ihr eine glatte Masse habt, gebt ihr langsam die Milch dazu. Immer weiter rühren und darauf achten, dass es eine glatte Sauce wird. Nun gebt ihr den Cheddar, Gouda, die Hälfte des Mozzarellas und den Schmelzkäse dazu. Schön gleichmäßig verrühren und langsam aufkochen lassen. In einer Pfanne nebenbei den Speck anbraten, wenn ihr den dazu essen möchtet. Gerne auch mit Zwiebeln. Sobald die Masse aufgekocht ist, die Gewürze hineingeben und natürlich die Makkaroni. Abschmecken und wenn es euch zusagt, gebt ihr alles in eine Auflaufform. (Man kann auch gut eine Kuchenform nehmen. ;-)) Mit einem Löffel die Makkaroni gleichmäßig verteilen. Während der Speck brät, den Backofen vorheizen. 180 °C. Das Panko mit dem Knoblauchpulver in eine Schüssel geben, Parmesan dazu und mischen. Den fertigen Speck ruhig mit in die Schüssel geben, dann saugt sich der Parmesan mit dem Fett voll und gibt eine extra Note ab. Die zweite Hälfte des Mozzarellas auf den Nudeln verteilen und dann mit der Panko Mischung toppen. 20 Minuten backen oder 10-15 Minuten grillen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.