Gewürze Lets Cook

Eigene Gewürzkreationen

Dass ich ein großer Fan von Spicebar.de bin, dürfte jeder wissen, der meine Rezepte liest. Ich stelle euch hin und wieder die Gewürze vor, indem ich sie nutze. Bei Spicebar gibt es aber nicht nur fertige Mischungen, sondern auch eine Hauseigene Mixbar! Dort kann man an die Salzbar, die Pfeffer oder Currys Bar oder an die Kräuter, Zucker und Mixbar gehen und sich selbst Gewürze zusammenstellen. Dort sind verschiedene Kräuter, Zucker, Gewürze und Blüten/ Früchte aufgelistet, die man in seinen Mix füllen kann. Zu jedem der Möglichen Zutaten, gibt es eine kurze Beschreibung und Empfehlung, damit man nicht ausversehen etwas Ungenießbares entwirft. Im „Mixer“ auf der rechten Siete, sieht man was man verwendet und wie viel davon. Dort kann man dann noch variieren. Der Preis für seine Dose steht auch immer dabei. Der Preis variiert nach Zutaten etwas. Ich habe hier meine beiden ersten Versuche, mit denen ich sehr glücklich bin!

Keine Zutat sticht zu sehr heraus und im Ganzen ist es sehr harmonisch und ich liebe es auf Fleisch und in Dips bzw. Pasten!

MaLas Power Tomate:

Zutaten

Tomaten Flakes* (Tomatenmark*, Maisstärke*), Rohrohrzucker*, Kakao-Nibs*, Grüne Paprika*, Moringa Pulver*, Rosa Beeren*, Wacholderbeeren*, Koriander*

* Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

Kann Spuren von SENF enthalten.

MaLas Lavendelalz

Zutaten

Kalahari Wüstensalz, Tomaten*, Chia Samen* schwarz, Lavendelblüten*

* Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

Kann Spuren von SENF enthalten.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.