Lets Cook

Pink Eggs

Pinke Eier zu Ostern-Und anderen Festen.

Warum nur die Schale Färben? Eier in Pink

Wir steuern ja geradewegs auf Ostern zu. Mit den Kindern werde ich dann ein paar Eier für das Nest Färben. Allerdings finde ich das immer etwas Schade! Die Zeit, die man investiert ist, zwar als Familien Ding toll, aber die Schale macht man ab und der Effekt ist weg! Ich wollte das nicht mehr und habe überlegt, wie ich den Osterfrühstückstisch schön gestalten kann und etwas mehr Pep in die langweiligen Eier bringe. Hier sieht man Test 1. Pinke Eier. Dafür habe ich die gekochten Eier einfach 2-3 Tage in Rote Beete Saft gelegt. Es ist wirklich nicht mehr Aufwand, versprochen!

Einfach Eier kochen, noch warm pellen und in eine Schüssel geben. Rote Beete Saft dazugeben, so dass die Eier bedeckt sind und dann einfach abwarten! Nachdem ich gewartet hatte, musste ich nur noch die Eier in der Mitte durchschneiden, das Eigelb, das auch noch Gelb war, herausnehmen und mit Frischkäse und Gewürzen mischen. Zurück im pinken Ei, wird es zu einem peppigen gefüllten Ei, das auch noch lecker schmeckt!

Nein! Es schmeckt nicht nach Roter Beete!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.