Bücher

Anzeige: Someone Else

Keine Kooperation. Selbstgekaufte Ware!

Autorin Laura Kneidl

  • Verlag: LYX
  • Hard Cover Signierte Edition
  • New Adult
  • 415 Seiten
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • ISBN: 978-3-7363-1121-3
  • Ersterscheinung: 27.01.2020

Klappentext:

Ist ein Moment des Glücks wirklich den Preis unserer Freundschaft wert? Eigentlich könnten Cassie und Auri das perfekte Paar sein: Sie sind beste Freunde, wohnen zusammen und teilen ihr größtes Hobby – die Fantasyliteratur. Und obwohl Cassie das Gefühl hat, dass niemand auf der Welt sie besser kennt als Auri, scheinen die beiden manchmal Welten zu trennen. Während Auri Football spielt, viele Bekanntschaften hat und gern unter Menschen geht, zieht Cassie sich lieber von der Außenwelt zurück und pflegt einen kleinen, aber engen Freundeskreis. Doch je mehr Zeit vergeht und je stärker ihre Gefühle für Auri werden, desto größer ist ihre Angst, dass das, was sie und Auri verbindet, vielleicht nicht so stark ist wie das, was sie trennt …

Zuckersüße New Adult Geschichte aus den Rängen der Cosplayer!

Ich liebe diese Geschichte! Nach Someone New dachte ich, es könnte nicht den Punkt treffen, den es letzten Endes getroffen hat. Oft habe ich das Problem, das mich Buch Serien nicht ganz überzeugen, aber Laura ist es gelungen. Das dritte der Someone Reihe, habe ich bereits vorbestellt und darf es bald lesen. Someone Else ist die Geschichte von Cassie und Auri, die zusammen in einer WG wohnen und ein Gemeinsamens Hobby Pflegen, neben dem Studium. Cosplay und LARP Rollenspiel. Ich möchte nicht Zuviel von den beiden verraten, wenn ihr das erste Buch nicht gelesen habt.

Cassie und Auri verbringen sehr viel Zeit miteinander, teilen wie gesagt ihr Hobby und auch sonst ist zwischen ihnen, eine sehr enge Freundschaft entstanden. Auri kümmert sich liebevoll um Cassie und neben all den Gedanken um ihre Freunde, ihre Leidenschaft für Tolkien und das große Hobby, schaffen sie es immer wieder, über etwas ganz Bestimmtes zu stolpern.

Gefühle sind scheiße! Zumindest wenn es beste Freunde trifft. Soll man sich in etwas stürzen, dass sich so gut anfühlt, oder ignoriert man das besser? Was wenn man damit eine wundervolle Freundschaft zerstört? Fragen über Fragen und viele Antworten. Werden Cassie und Auri das Experiment wagen? Werden sie sich richtig verlieben oder gehen sie bald getrennte Wege?

Das Buch habe ich in wenigen Stunden gelesen. Ich kannte die Charaktere aus dem ersten Buch, konnte flüssig lesen, dank dem schönen Schreibstil von Laura und die Story fesselte einen doch ein wenig in den Lesesessel! Eine Süße Geschichte über Junge Erwachsene, die ihren „Liebes“ Weg noch finden. Die Cosplay Szenen fand ich besonders schön beschrieben und zeigt den Lesern, welche Hingabe man hat, wenn man sich dafür entscheidet. Ebenso zeigt es, welche Gedanken den Menschen begleitet, wenn es um Liebe und Freundschaft geht, was einem im Weg stehen kann. Das Cassie Diabetes Typ 1 hat, macht sie angreifbar und doch sehr stark Gerade die Sorge und das selbstverständliche Umsorgen von Auri, ist eine besondere Seite der Freundschaft. Ich bin schon gespannt auf das dritte und letzte Buch der Reihe und die Geschichte, die uns dann erwartet. Die neuen Hauptcharaktere, sind nämlich sehr, sehr interessant!

Meine absolute New Adult Empfehlung!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.