Lets Cook OMAD - One Meal a Day

Nudelsalat a’la Lang

Mein Mann liebt Nudelsalat! Am liebsten natürlich meinen! Was er an meinem besonders liebt? Ich mache extra für ihn keine Erbsen und Möhren dran, sondern ausschließlich Fleischwurst und Gürkchen. Natürlich gewürzt mit meiner selbstgemachten Mayonnaise!

Ich selbst mag keinen Nudelsalat und mache daher nur 2-3x im Jahr seinen „Nudler“. Meist wünscht er sich den zum Vatertag und im Sommer. Heiligabend gibt es den Traditionell sowieso, zusammen wie immer, mit Kartoffelsalat für Mama. Den Kartoffelsalat werde ich euch auch noch zeigen, auch wenn der wirklich keine augenweide ist. Aber er schmeckt!

Für den Nudler koche ich die Nudeln immer frisch, da wir unsere Salate immer warm essen. Während die Nudeln kochen, mache ich die Mayonnaise und schnibbel die Fleischwurst und Gurken in Würfel.. Aber nur grob. Die Nudeln kommen dann noch heiß in die Schüssel mit Mayonnaise. Mit dem Nudelwasser, das automatisch immer ein wenig in die Schüssel gerät, gelangt die Mayonnaise wie eine Sauce an jede einzelne Nudel. Das Ei wird nicht stocken, da es Eigelb ist und kein Eiweiß! Das ist wie bei der Carbonara Sauce.

Zutaten:

  • Nudeln nach Wahl. Menge pro Person ca.80-100g
  • 1 halber bis ganzer Ring Fleischwurst
  • 5 große Gewürzgurken. Menge kann aber nach Geschmack angepasst werden.
  • Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken.

Es ist nichts Besonderes, aber für meinen Mann das allergrößte! Davon muss ich jedes Mal eine große Schüssel machen, weshalb bei uns eine ganze Packung Nudeln drauf gehen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.