Backen Lets Cook

Schneller Pizzateig

Für den Pizzateig:

  • 500 g Mehl Typ 550 + etwas Mehl zum Bestäuben
  • 10 g frische Hefe oder 2 Päckchen Trockenhefe
  • 10 g Salz
  • eine Prise Zucker
  • 325 ml warmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Semmelbrösel

Belag:

  • 200 ml passierte oder Eiertomaten, aus der Dose
  • 200 g Mozzarella, grob zerkleinert
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano
  • Streukäse Edamer
  • Salami/Schinken Optional
  • etwas von dem Rote-Beete Aufstrich und Pilze (Optional)

ANLEITUNGEN 

pizza dough:

  • Das Mehl zusammen mit dem Salz und etwas Zucker in einer großen Schüssel vermengen und die Hefe in 350 ml heißem Wasser auflösen. Optional die Trockenhefe und etwas Zucker zum Mehl geben und mit heißem Wasser aufgießen. Die aufgelöste Hefe nach und nach unter das Mehl mischen und in der Schüssel zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, noch etwas Mehl zufügen.
  • Nachdem der Teig glatt ist, den Teig zu einer Kugel formen etwas Olivenöl (1 EL) darüber geben, mit einem Tuch abdecken und für 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf der Arbeitsfläche kneten und danach in 2 Hälften teilen. Jede Hälfte noch einmal 5 Minuten kneten.
  • Optional: Ein sauberes Küchentuch mit etwas Mehl bestäuben, die Kugeln darauf legen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Pizza:

  • Die (Eier)Tomaten in einer Schüssel mit einer Gabel leicht zerdrücken, mit Salz, Oregano und Pfeffer würzen und gut durchmischen. Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Semmelbröseln bestreuen.
  • Den Teig ausrollen.
  • Etwas von der Tomatensauce auf der Pizza verteilen und mit ein wenig von dem frisch geriebenen Parmesan und dem Edamer bestreuen. Den Mozzarella zupfen und auf der Pizza verteilen. Nun mit Lust und Laune noch Salami und Schinken, Pilze und den Aufstrich verteilen.
  • Auf dem mit Semmelbröseln belegten Backblech gebacken, brauchen sie ca. 25-30 Minuten.
  • Nach dem Backen etwas Olivenöl darüber geben, muss man aber nicht.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.