Dips & Soßen Lets Cook

Hähnchenbrust in Blätterteig

mit Kroketten und gemischten Pilzen.

Vor einigen Tagen habe ich mir alte Folgen von Jamie Olivers 5 Zutaten Rezepte angesehen. Unter anderem hatte er bei einem Gericht etwas mit Hähnchenbrust. Da wir viel Hähnchenbrust kaufen und essen, ich aber oft feststellen muss, dass das Fleisch zu trocken geworden ist, wurde ich hellhörig, als Jamie erzählt, dass er eine Blätterteigdecke darüberlegt, damit das Fleisch saftig bleibt.

Das habe ich bei diesem schnellen Mittagessen direkt umgesetzt! Das Fleisch habe ich geklopft, gewürzt und auf ein Blech gelegt. Bevor ich den Blätterteig aufgelegt habe, durfte der Rest meiner Grillbutter auf das Fleisch. Den Blätterteig habe ich zuvor in ca. 5 cm breite Streifen geschnitten und leicht überlappend auf das Fleisch gelegt. Grillpfeffer und Prickelpfeffer gemischt, etwas Salted Caramel dazu und auf dem Blätterteig verteilt und das ganze 25 Minuten bei 7 °C in den Backofen mit Grillfunktion. Geht aber auch ohne Grillen. 😉

Kroketten wie gewohnt backen und dazu vielleicht einen Dip wie Baba Ganoush, Muhammara oder Avocado Creme, Rote Beete Aufstrich, Keto Ketchup oder Guacamole.

Zutaten:

  • Hähnchenbrust pro Person 1
  • Blätterteig 1 Rolle
  • Grillbutter oder selbstgemachtes Pesto
  • Gewürze nach Vorlieben ( 030 BBQ Grillpfeffer, Veras Prickelpfeffer, Salted Caramel, Mediterraneo von Spicebar)
  • Pilze
  • Kroketten
  • Dips

Was soll ich sagen? Es stimmt! Das Fleisch war super saftig und absolut nicht trocken! Wenn ihr Unterhitze einschaltet, wird das Ganze von unten auch schön knusprig und man hat wieder Spaß an Hühnerbrust!

Wir haben dazu einen Pilztopf gegessen und Kroketten mit einem Dip. In diesem Fall Baba Ganoush, da ich den kurz zuvor hergestellt hatte.

Guten Appetit!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.