Dips & Soßen Lets Cook

Muhammara

Paprika-Nuss-Dip aus Syrien

  • 2 rote Paprikaschoten
  • ca. 50 g Walnüsse
  • 4 Zwieback (oder 30 g Semmelbrösel), zerkleinert
  • 1 große Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 1 EL Harissa (wer keine Harissa-Gewürz hat, nimmt 2 oder mehr Chilis, gehackt)
  • 3 EL Olivenöl
  • Etwas Zitronensaft,
  • Salz, Pfeffer
  • Optional 1 EL Ahornsirup (Granatapfelsirup)

Paprika waschen, putzen, mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 200 Grad rösten bis die Haut dunkel wird.
Anschließend die Haut abziehen.

Paprika, Walnüsse. Zwieback, Knoblauch,( Harissa) , Olivenöl, Chili, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft dazugeben und alles gut miteinander mixen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.