Backen Lets Cook Meine Burgerwelt

Blätterteig Bun

BLÄTTERTEIG-BUNS

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 2 Scheiben Käse oder Frischkäse
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Sesam optional

DEN BLÄTTERTEIG AUSROLLEN.

  1. Mit einer Form 16, 10 cm große Kreise aus dem Blätterteig ausstechen.
  2. Das Eigelb an die Seiten der Kreise verteilen, den Käse in die Mitte des Teiges setzen und ein Stück Teig obendrauf legen.
  3. Alle Blätterteig-Buns mit Eigelb einstreichen und auf 4 Teile Sesam verteilen. Die mit Sesam sind die Oberteile
  4. Alle Buns in den Ofen geben.
  5. 180°C 12-20 Minuten backen.

Wir haben die Buns zu früh gebacken, weshalb sie am Ende schon kalt und fest waren. Daher der Tipp: Backen sie erst auf, wenn ihr schon die Patties gewürzt und geformt habt, damit beides zur selben Zeit fertig ist!

Erfahrung

Da wir das ganze erst getestet haben, habe ich 8 Kreise ausgestochen und 4 Burger daraus gemacht, indem wir die gebackenen Buns in der Mitte geteilt haben. Der Grund war die Festigkeit, sonst hätten wir nur zwei Burger gemacht aus den Einzelteilen.

Füllen könnt ihr die Bun mit jedem Käse, da sind eure Vorlieben gefragt. Wenn ihr keinen Käse mögt, würde ich einen Schinken, eine Burgersauce oder ähnliches vorschlagen. Ein Zwiebelring wäre auch eine Möglichkeit.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.